home sitemap zurück

Kleiner Roboter für die serielle Schnittstelle



Der kleine Roboter:

Der Aufbau:

Abbildung: Kleiner Roboter (links) Innenleben (rechts)

Der kleine Roboter ist in eine Schachtel (3*5*7 cm / H*B*T) eingebaut. Er hat einen 9Pin Stecker für die serielle Schnittstelle, eine Diode mit Widerstand (Schutz der Diode vor 12V) und einen Schalter. Damit verfügt der kleine Roboter über eine Schnittstelle zum Computer, über einen Schalter, den man messen kann, und über eine Diode, die gesteuert werden kann.

Das Innenleben:
Der Schalter bildet das "Handshake" zwischen Computer und Modem nach, daher verbindet er Pin 7 mit Pin 8. Die Diode ist am Ausgang Pin 4 und bezieht die Masse über Pin 5.

(Welches Handshake und wo finde ich diese Pins?)

Ich übernehme keine Haftung für Schäden, die beim Nachbau des kleinen Roboters entstehen!

Die Steuerungssoftware:



Die Steuerungssoftware ist sehr einfach gehalten. Sie gibt 12V auf Pin 7 der seriellen Schnittstelle und überprüft in Intervallen, ob auf Pin 8 12V ankommen (dieses ist dann der Fall, wenn der Schalter gedrückt wurde). Findet die Software am Pin 8 12V, dann stoppt sie die Zeit, bis der Schalter losgelassen wurde. Danach gibt die Software wiederum für die gestoppte Zeit 12V an Pin 4 und schaltet damit die Diode für ein "programmiertes Intervall" ein.
Im Download ist das Programm (Quelltext) und eine Readme.txt enthalten. Die PSseri.dll (s.o.) muß auch gedownloadet werden, sie ist in diesem Download nicht enthalten! Das Programm ist Freeware - zur Lizenz siehe Readme.txt im Download-Paket.

Ich übernehme keine Haftung für Schäden, welche bei der Benutzung dieser Steuerungssoftware entstehen!

Download (3,5KB): Steuerungssoftware Kleiner Roboter

tware Kleiner Roboter